22.01.2021 Weinstraßenbüro

Die Südsteirische Weinstraße im Winter erleben

Kühle Luft, schneebedeckte Weingärten, sanfte Sonnenstrahlen...- der Winter in der Südsteiermark zeigt sich aktuell von seiner schönsten Seite. Doch was passiert im Winter an der Südsteirischen Weinstraße?


Der Weingarten im Winter

Auch im Winter gibt es aufwendige Weingartenarbeiten. Ganz nach dem Motto: Ran an die Reben! Die Weinbauern und Weinbäuerinnen schneiden jetzt in den Wintermonaten nämlich die Reben zurecht. Der Rebschnitt gilt als eine sehr wichtige Arbeit für den Winzer und ist eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Bewirtschaftung eines Weinbergs. Damit wird sozusagen auch das neue Weinjahr eingeleitet!

3 Fragen zum Thema Rebschnitt an das Weingut Skringer, Eichberg:

 

Was passiert jetzt im Weingarten?

Wir konzentrieren uns im Winter nicht nur auf die Arbeit im Weinkeller, sondern arbeiten auch im Weingarten. Dort werden die Reben geschnitten und danach gebunden.

 

Wieso schneidet man die Reben jetzt und nicht erst im Frühjahr?

Man schneidet die Weinreben jetzt, da sie sich im "Winterschlaf" bzw. in der Winterruhe befinden. Im April sind sie schon im vollen Saftfluss und bereiten sich bereits auf den Austrieb vor.

 

Ist der Rebschnitt zeitaufwendig und worauf sollte man achten?

Man sollte darauf achten, dass die Fruchtrute, welche man belässt, die optimale Vorraussetzung für den Austrieb im Frühjahr hat. Wir bestimmen beim Rebschnitt, die Stärke, die Länge, sowie die Position der Fruchtrute. Das sind alles Faktoren, welche die Grünarbeit im Sommer, sowie schlussendlich die Ernte beeinflussen. Natürlich kostet der Rebschnitt etwas Zeit, aber die kann man in der frischen Luft sehr gut nutzen ;)

Bewegung und Genuss verbinden

Die Natur ruht, doch unsere Weinlandschaft präsentiert sich unvergleichlich schön. Die Südsteiermark ist auch in den Wintermonaten ein wahres Highlight. Frische Luft schnappen, sanfte Sonnenstrahlen und die atemberaubende Aussicht genießen. Einfach herrlich, oder? Noch dazu gilt die Südsteirische Weinstraße auch im Winter als ein perfektes Fotomotiv. Überzeug DICH selbst und starte deine Winterwanderung entlang der Südsteirischen Weinstraße.

 

Nach der kleinen Wanderung muss nicht auf die typisch südsteirischen Schmankerln verzichtet werden, denn viele unsere Betriebe bieten Köstlichkeiten zum Mitnehmen an.

TIPP: Die Südsteirische Weinstraße zum mit nach Hause nehmen

Alle Infos zu unseren Feinkostläden gibt es  hier.