Buschenschank-Weingut-Gästezimmer Kollerhof am Eichberg

Heimvorteil für Genießer. Am Kollerhof finden Sie die schönsten Plätze unter freiem Himmel! Kaum wo schmecken die Weine so hervorragend wie in der Südsteiermark. Um die Vielzahl der guten Tropfen in der Totalen zu genießen, ist “Urlaub am Kollerhof" die beste Empfehlung. Die Lage des Weingutes ist exponiert, die Weingärten alle in Sichtnähe. Die Natur hat ihren Malkasten hier genial eingesetzt und brilliert als großartiges Schaufenster. Mein Gott, ist das schön! Man hat am Kollerhof immer das starke Gefühl, dem Süden ganz nahe zu sein. Herzlich willkommen im “Naturpark Südsteirisches Weinland".

Wohnen im Weingut – wer im Kollerhof bei der Familie von Harald und Birgit Lieleg Urlaub macht, erfährt hautnah, was am Beruf des Winzers so reizvoll ist. „Die Gäste sind sehr interessiert und wollen wissen, was getan werden muss, bevor der Wein ins Glas kommt“, erzählt Kellermeister Harald Lieleg und zeigt auf den Weinkulturgarten mit seinen ausführlichen Infotafeln. Hier wird aufgabenbezogenes Wissen vermittelt und Zusammenhänge im Weinbau erklärt. Der Winzer wirkt geerdet, redet ruhig und konzentriert, scheut große Worte. „Die Arbeit im Weingarten ist vorwiegend Handarbeit, es geht dabei nicht ums Tempo, nicht um Masse, es geht einzig und allein um Qualität.“ Das spricht für Harald Lieleg und seine Weine. Der Kollerhof ist seit 1828 in Familienbesitz, 1999 übernahm Harald Lieleg als 19jähriger Absolvent der Weinbaufachschule Silberberg in 5. Generation die Verantwortung – und seitdem regnet es auch durchgehend hohe Auszeichnungen für all seine Weine: Bundessieger, Landessieger, höchste Bewertungen von Fachjournalen – alles wertvolle Visitenkarten für dieses Familienweingut. Im Ertrag stehen 10 Hektar Rebfläche in den Lagen Trautenburg, Reiteregg und Smaragdhang. 30.000 Rebstöcke liefern am Kollerhof von einer Vielzahl an Rebsorten Trauben von höchster Qualität: Vom Sauvignon Blanc über den Gelben Muskateller bis hin zu Burgundersorten, Welschriesling, Sämling 88 oder den roten Gewächsen wie Blauer Wildbacher, Blauburger und Zweigelt. Vinifiziert werden sie in allen Qualitätsstufen wie Klassik, Selektion, als Süß- oder prickelnde Schaumweine. Das Bekenntnis zur Region ist hier ständig spürbar und wo die Natur eine solche Kulisse abgibt ist es nur konsequent, sie in den Mittelpunkt zu rücken oder ins Haus zu holen. Wie in der Buschenschank mit ihrer grünen Terrasse – eine Augenweide. Hier kann man die Vielzahl der guten Tropfen in der Totalen zu genießen oder beim Urlaub am Kollerhof. Dort angekommen genießt man zuerst die Ruhe, danach die Aussicht über die grüne Landschaft des Naturparks Südsteiermark. Nicht sattsehen kann man sich am Panorama im und am Naturpool, der in die Weingärten zu münden scheint. In der Buschenschank wird man dann freundlich und kompetent von Birgit Lieleg und ihrem Team betreut. Dann darf auch der Gaumen Abstand vom Alltag nehmen. Die Produkte zu den fruchtigen Weinen sind frisch und vom Allerfeinsten, das garantiert auch die angeschlossene Landwirtschaft mit Schaf- und Fischzucht. Anschließend kuschelt man sich dann ins wohlig weiche Bett und freut sich auf den nächsten Tag. So schön kann Urlaub sein!

Kontakt

Kollerhof am Eichberg
Birgit & Harald Lieleg
Eichberg-Trautenburg 39
8463 Leutschach an der Weinstraße
Tel. (0043) 3454 439

Weitere Highlights des Betriebes