Buschenschankjausn | © RM SWS GmbH | tinefoto.com

Buschenschänke

Regionale Schmankerl am Brettl serviert

Es muss nicht immer die deftige Brettljause sein, wenn man im Buschenschank einkehrt. Aber hungrig ist noch nie jemand wieder nach Hause. Frisches Gemüse, köstliche Käsesorten, heimische Fische, veredelte Fleischsorten und dann erst der Topfenstrudel oder die lauwarmen Buchteln, lassen kulinarisch keine Wünsche offen. Und dazu noch der hauseigene Wein, vom Weinbauern oder Weinbäurin ganz persönlich serviert, machen den Besuch im Buschenschank entlang der Südsteirischen Weinstraße garantiert zu einem wahren Genusserlebnis.


Aber nicht ein jeder darf sich einfach so als Buschenschank bezeichnen. Da gibt es schon klare Regeln und die werden auch eingehalten. Kaffee, Bier, Limonaden und warme Speisen sind tabu. Dafür schmecken die regionalen und frisch verwendeten Produkte, die auf kreative Art und Weise zu herzhaften kalten Platten und Gerichten zubereitet werden, umso besser. Und dabei landet nicht immer nur Fleisch am Teller. Einfallsreich gestalten sich auch die veganen und vegetarischen Speisen, die immer häufiger im Buschennschank, als beliebte Alternative, Anklang finden. Herzhaft, regional und einfach köstlich – so ein Besuch im Buschenkschank bleibt ganz bestimmt in Erinnerung.

Alle Buschenschänke

Typisch Südsteirisch!

Was ist ein Buschenschank eigentlich? Und was hat es mit dem "Klapotetz" auf sich...?