Attemsmoor

Eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt wartet im Attemsmoor in der Marktgemeinde Straß i. Stmk. darauf erkundet zu werden. Auf dem gesicherten Moorpfad spaziert man durch da Feuchtgebiet und kann dabei nahe der Wege und von den Aussichtswarten aus die Flora und Fauna beobachten. Schautafeln entlang des Pfades erklären alles Wissenswerte zu der Entstehung und den Bewohnern des Moores.



Fauna & Flora

Typische Pflanzen wie Torfmoose, Schmalblättriges Wollgras, Geflecktes Knabenkraut, Sumpf-Schwertlilien, Blut- und Gilbweiderich und auch Sonnentau (der zur Gattung der Fleischfresser gehört) finden sich im Attemsmoor. Verschiedene Froscharten, Ringelnattern, unterschiedlichste Insekten, darunter wunderschöne Libellen und eine Vielzahl an Vogelarten wie Schwanzmeisen, Rohrammer und auch der Kuckuck können beobachtet werden.

Ein besonderes Highlight ist der Moorfrosch, dessen sonst braune Männchen zum Höhepunkt der Paarungszeit eine spektakuläre bläuliche Farbe annehmen.

Entstehung

Das Attemsmoor ist ein aus einem Überflutungsmoor hervorgegangenes Durchströmungsmoor, und das einzige außeralpine Moor des Murtales. Es erstreckt sich über nahezu 15 ha, davon 8 ha Flachmoor. Aus dem alluvialen Schotterboden (durch den Gletscherstrom entstandener Schwemmfächer) trat Grundwasser aus. Es entwickelte sich ein Überflutungsmoor und daraus entstand dieses Durchströmungsmoor des Lindenbachs.

Durch einen Grundwasserstrom knapp unter der Mooroberfläche entsteht ein schnell wachsender, lockerer Torf mit hohem Ausdehnungsvermögen. Das bedingt, dass bei einer Veränderung des Wasserangebotes (Niederschlagsphase) die Oberfläche des Moores mitgehen kann und das Grundwasser daher nie an die Oberfläche tritt.

Eigentlich ist das Klima in der südlichen Steiermark (unteres Murtal) nicht ideal für die Moorbildung. Die Entstehung von Mooren ist an kühles feuchtes Klima gebunden – daher ist dieses Voralpen-Moor in der Südsteiermark besonders interessant. Im Österreichischen Moorschutzkatalog wird dem Straßer Attemsmoor daher nationale Bedeutung zuerkannt.

Kontakt

Marktgemeinde Straß in Steiermark
Hauptstraße 61
8472 Straß in Steiermark
Tel. (0043) 3453 25090