Heiligengeistklamm - Schönster Platz der Steiermark

Wahrlich verdient trägt die Heiligengeistklamm in Leutschach an der Weinstraße den Titel “Naturjuwel” und wurde zudem vom ORF im Zuge von „9 Plätze 9 Schätze“ 2015 zum schönsten Platz der Steiermark auserkoren. Von der Spitzmühle aus betritt man dieses atemberaubende Naturschauspiel und taucht ein, in eine Welt reicher Vegetation und Artenvielfalt. Ein beeindruckendes Wandererlebnis, welches über Stock und Stein, vorbei an kleinen und größeren Wasserfällen, stetig bergauf führt. Kurze Stopps zahlen sich aus. Nicht nur, um sich eine Verschnaufpause zu gönnen, sondern vor allem um diese einzigartige Atmosphäre einer prächtigen Pflanzen- und Tierwelt auf sich wirken zu lassen.

Der Aufstieg verlangt nicht nur einiges an Kondition, sondern auch festes Schuhwerk. Dafür sind abenteuerliches Wandern und unvergessliche Eindrücke garantiert. Am Ende der Heiligengeistklamm angekommen bietet sich ein Abstecher zu den slowenischen Nachbarn an. Die entzückende Kirche Sv. Duh na Ostrem Vrhu/Heiligengeist am Osterberg in Selnica ob Dravi ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern bietet auch ein tolles Panorama auf das umliegende Hügelland und lädt zu einer wohlverdienten Rast. Retour, wieder nach Leutschach, gibt es gleich mehrere Varianten. Eines ist jedoch fix, jeder Weg führt fleißige Wandersleute vorbei an zahlreichen Genussadressen. Die Buschenschänken der Region Südsteirische Weinstraße warten mit regionalen Köstlichkeiten und heimischen Schmankerl auf. Somit wird die Anstrengung des Aufstiegs durch die Heiligengeistklamm auch gebührend belohnt.

Zur Online-Ansicht des Wanderweges durch die Heiligengeistklamm

Kontakt

Heiligengeistklamm - Schönster Platz der Steiermark
Großwalz 21
8463 Leutschach an der Weinstraße