Regelungen ab 01. Juli 2021

  • Die Grundlage, die uns auch in Zukunft in Österreich weiter begleiten wird ist die 3G-Regel. 
    Zutritt wenn getestet, geimpft, genesen. Testpflicht ab 12 Jahren.

    >> Testmöglichkeiten vor Ort finden Sie hier
  • Keinen Mindestabstand und Kapazitätsbeschränkungen.
  • Keine Maskenpflicht (weder FFP2 noch sonstigen Mund-Nasenschutz) in der Gastronomie, Tourismus- oder Freizeitwirtschaft
  • Keine Sperrstunde im Bereich der Gastronomie 
  • Ab 22. Juli fällt ebenfalls die Registrierungspflicht in der Gastronomie >> bis dahin My Visit Pass gleich hier ausfüllen!
  • Veranstaltungen:
    keine Obergrenzen, Anzeigepflicht ab 100 Personen, Genehmigungspflicht ab 500 Personen und erst ab 100 Personen sind die 3 G´s einzuhalten

 

"myVisit Pass" -  Gästeregistrierung in der Gastronomie

Hier finden Sie als Gast und Betrieb die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die digitale Gästeregistrierung welche ab 19.05.2021 in der Gastronomie verpflichtend vorgeschrieben wird.

FAQ: Häufig gestellte Fragen
Fragen - Antworten Übersicht für unsere Mitgliedsbetriebe im Tourismus. Inhalt wird laufend erweitert und aktualisiert. 

kostenloses Tool für Ihre Gästeregistrierung - myVisit Pass

Eine Gästeregistrierung ist ab 19.05.2021 ist bis auf Weiteres in der Gastronomie verpflichtend!  KONTAKT für Fragen zur Feratelfreischaltung des myVisit Zugangs für Ihren Betrieb: info@suedsteirischeweinstrasse.at oder +43 3454 7070

Gästeregistrierungsliste (händisch)

Vorlage zur weiteren freien Verwendung, falls der myVisitPass keine Option für Ihren Betrieb ist

Präventionskonzept

Gemäß der Öffnungsverordnung sind Betriebe dazu verpflichtet, ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen. 

Covid-19 Beauftragter

Die aktuellen Covid-19 Auflagen sehen vor, dass ab 19. Mai 2021 in der Gastronomie, Beherbergung, sowie bei Veranstaltungen ein COVID-19 Beauftragter bestellt wird.

Info: Antigenselbsttests für Betriebe

Leitfaden hinsichtlich des Umgangs mit Covid19-Verdachtsfällen

Quelle: Österreichische Hotelvereinigung

Veranstaltungen - Auflagen seitens der Bezirkshauptmannschaft

Zusammenkünfte/Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen müssen nach der Covid-19-Öffnungsverordnung angezeigt. werden. Die Anzeige muss mindestens 7 Kalendertage vor dem Stattfinden der Zusammenkunft/Veranstaltung eingebracht werden. Eine Zusammenkunft/Veranstaltung ist immer nur zwischen 05:00 Uhr und 22:00 Uhr zulässig.

Zusammenkünfte/Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmer*innen sind jedoch bewilligungspflichtig. 
Linktipp: ONLINEFORMULAR Veranstaltungsanzeige nach Covid19-Öffnungsverordnung